Wandertag

Sie sind hier

Unser erster Wandertag in diesem Schuljahr führte uns bei strahlendem Sonnenschein in den Ortsteil Riegl zur Römerhütte.

Nach einer Rast bei Familie Baumgartner marschierten wir voller Energie auf den Spuren der alten Römer.

Wir erfuhren, dass zur Zeit der römischen Herrschaft in St. Lorenzen am Wechsel Leute ansässig waren, was die zahlreichen noch vorfindlichen Römergräber, sowie die Funde von Dreifußschalen, Töpfchen aus Ton, Bronzebeschlägen oder viele Glas- und Tonscherben beweisen.

Bei der Römerhütte angekommen, beobachteten unsere Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung die Pferde, Ziegen, Hasen und Wildschweine in ihren Gehegen.

Dass unsere Wanderlust ansteckend war, zeigte sich darin, dass sich uns eine kleine rote Katze anschloss und einen Teil des Weges nicht von unserer Seite wich.

An diesem Tag lernten wir uns untereinander und klassenübergreifend auf alle Fälle besser kennen, vertieften unser Wissen über unsere Heimat und verbesserten unsere Kondition.